• Asif_Razi.png
  • Braun.png
  • BRS2.png
  • Central.png
  • DOSB.png
  • Elements.png
  • FairPlay.png
  • Fay.png
  • Fussballverband.png
  • Mainhatten.png
  • MTK.png
  • Nikolic.png
  • Outfitter.png
  • PSD.png
  • Rasenwerk.png
  • REWE.png
  • Selgros.png
  • Sparkasse.png
  • Suewag.png
  • Uni.png
   

 


Der SC Eschborn II musste gestern zum FC Schwalbach II.
Es war von Beginn an ein hitziges Spiel mit vielen kleinen Rangeleien.
Spielerisch hatte der SCE leichte Vorteile doch es fehlte bei den Abschlüssen an Genauigkeit und Konsequenz.

Glück für Eschborn: nach blöden Ballverlusten in der eigenen Hälfte gab es den ein oder anderen Konter mit guten Gelegenheiten für Schwalbach. Das ein und andere Mal stand ein Schwalbacher sogar allein vorm Tor des SCE.
Das der Gegner nichts Zählbares daraus machte lag einmal daran, dass auch sie Ihre Abschlüsse nicht mit 100%tiger Konsequenz ausspielten. Aber auch lag es daran, dass der Schlussmann von Eschborn eine Bank auf seiner Linie ist.
In der 50. Minute kam es dann wieder zu einer Situation, in der Eschborn nicht aufpasste. Nur diesmal nutzte der Gegner seine Chance. 1:0
Es ist eine Floskel die Trainer gerne benutzen, auch in diesem Spiel, aber es zeigte sich des es manchmal nicht nur eine Floskel bleibt. „Man muss immer kämpfen bis zum Abpfiff.“
Denn trotz des Rückstandes und trotz einiger unerklärlichen Entscheidungen des Schiedsrichters gegen Eschborn, auf die wir nicht weiter eingehen wollen, gab sich die Eschborner Mannschaft nicht geschlagen und rannten und kämpften wie Löwen.
Und das sollte auch belohnt werden.
Unser „Kleinster“ ganz Groß!
Freistoß für Eschborn in der 73. Minute aus gut 22 Metern.
„Sascha, mach Ihn einfach rein. Dann haben wir Ruhe“, hörte man Coach Dirk von der Seitenlinie rufen.
Und da man ja auf seinen Trainer hören muss, kam es, dass der Ball sich unhaltbar ins obere Eck des Tores senkte. Wahnsinns Tor - AUSGLEICH !
Fußball kann manchmal soo einfach sein.
Mit dem Ausgleich im Rücken holte Eschborn noch mal alles aus sich raus und belohnten sich in der 80. Minute mit dem verdienten Siegtreffer durch Irfan, der sich im Strafraum durch drei Mann kämpfte und Abschloss zum 2:1 Endstand.
Selten klang der Schlusspfiff schöner als bei diesem aufgeheizten Spiel!


Mannschaftsleistung mit viel Herz !!!

   

Kreisliga C Maintaunus  

... lade FuPa Widget ...
SC Eschborn II auf FuPa
   

Torjäger SCE II  

... lade FuPa Widget ...
SC Eschborn II auf FuPa