• Asif_Razi.png
  • Braun.png
  • BRS2.png
  • Central.png
  • DOSB.png
  • Elements.png
  • FairPlay.png
  • Fay.png
  • Fussballverband.png
  • Mainhatten.png
  • MTK.png
  • Nikolic.png
  • Outfitter.png
  • PSD.png
  • Rasenwerk.png
  • REWE.png
  • Selgros.png
  • Sparkasse.png
  • Suewag.png
  • Uni.png
   

Der Spvgg 07 Hochheim II machte es dem SC Eschborn II nicht leicht.

70 Minuten lang schafften sie es mit „Mann und Maus“ die Angriffe der Eschborner zu verteidigen.

Das sorgte für ein zerfahrenes Spiel, denn sie zwangen den SCE meist zu hohen Bällen. Es dauerte bis zur 75 Minute bis Eschborn es schaffte das Bollwerk der gegnerischen Abwehr zu durchbrechen.

Am Ende stand es 3:0 für den SC Eschborn.

„Meine Jungs haben zu jeder Zeit an sich geglaubt und haben es Auswärts nicht nur geschafft zu siegen sondern auch die Null zu halten. Das macht mich sehr stolz,“ sagte Trainer Dirk nach dem Spiel.

„Hervorzuheben ist auch die Leistung des Schiedsrichters. Bis auf das aberkannte 0:1 hatte er das Spiel im Griff und war er ein extrem guter Leiter der Partie,“ sagte er weiter.

 

Nächten Sonntag wartet mit Sulzbach eine härtere Nummer als Gegner.

   

Kreisliga C Maintaunus  

... lade FuPa Widget ...
SC Eschborn II auf FuPa
   

Torjäger SCE II  

... lade FuPa Widget ...
SC Eschborn II auf FuPa