• 1e.png
  • 2e.png
  • 3b.png
  • 4b.png
  • 5.png
  • 6.png
  • 7c.png
  • 8d.png
  • 9b.png
  • 10b.png
  • 11.png
   

 


In einem umkämpften Spiel hat der SC Eschborn seit langer Zeit mal wieder eine Niederlage kassiert.
Und das in einem „6 Punkte Spiel“ gegen den Ligazweitplatzierten SV 09 Flörsheim.

In der ersten Halbzeit waren sie die überlegene Mannschaft, spielten sich auch einige gute Torchancen heraus aber schafften es nicht, den Ball einzunetzen.
Dies bedingt auch durch etwas Unruhe in den eigenen Reihen der Eschborner Spieler.

Zur Halbzeit versuchte der Coach Cabas seine Jungs zu beruhigen, sie daran zu erinnern was Ihr Spiel ist und das Eschborn es ganz ruhig angehen lassen kann.
„Der Gegner ist mehr im Zugzwang als wir“

Dies gelang in der Anfangsphase der zweiten Hälfte auch ganz gut aber doch schlich sich wieder Unruhe ein in das Spiel des SCE. Man hatte das Gefühl, dass Eschborn stellenweise mehr mit sich selbst, als mit dem Spiel beschäftigt waren.
Auch fand der Gegner besser ins Spiel.

Am Ende hätte das Spiel ein Remi verdient und damit wären die Eschborner und auch Ihr Trainer nicht unzufrieden gewesen.

Wie es im Fußball oft mal so spielt: unverhofft bekommt man in der 89. Minute dann doch noch unglücklich „einen rein“.
Freistoß, Latte, Unruhe im Strafraum und irgendwie landet der Ball im Tor.

Jetzt heißt es sich aufraffen und es nächste Woche im Derby gegen TuRa Niederhöchststadt II mit alter Stärke allen zu zeigen, und es vor allem sich selbst beweisen, dass man Verdient an der Spitze der Tabelle steht!

 

   

Kreisliga A Maintaunus  

... lade FuPa Widget ...
SC Eschborn auf FuPa
   

Kreisliga C Maintaunus  

... lade FuPa Widget ...
SC Eschborn II auf FuPa
   

Kreisliga D Maintaunus  

... lade FuPa Widget ...
SC Eschborn III auf FuPa
   

Datenschutz  

Hier findet Ihr die neue Datenschutzerklärung nach DSGVO des SCE!
 
   

 

 

    

 

 

 

                            
                                                                                                                     

Besucher:

Besucherzaehler